Aktionsgruppen

Die CANSEARCH-Stiftung wird von mehreren Arbeitsgruppen unterstützt, die von stiftungsnahen Personen gegründet wurden. Sie bitten ihre Entourage, Gelder zu sammeln, um die Forschung des CANSEARCH RESEARCH LABORATORY zu finanzieren.

Jede Arbeitsgruppe hat einen Leiter, der mit dem CANSEARCH-Sekretariat in Kontakt ist. Die Stiftung bietet bei Bedarf administrative Unterstützung, validiert Dokumente mit dem Logo und/oder der Präsentation der Stiftung und verbindet, falls gewünscht, zur Datenbank, zur Website und zur Facebook-Seite.

Veranstaltungen, die von der Arbeitsgruppe initiiert werden, können je nach Aktion oder geographischem Gebiet für die breite Öffentlichkeit zugänglich oder zielgerichtet sein.

Jede Zahlung an die Bank wird identifiziert und dann dem Leiter der Arbeitsgruppe mitgeteilt. Wenn der Aktionsgruppe ein spezieller Abschnitt gewidmet ist, kann dieser Abschnitt dem Leiter der Arbeitsgruppe mitgeteilt werden.

Je nach Ihren Wünschen und Sehnsüchten haben Sie die Möglichkeit, eine Arbeitsgruppe zu gründen und/oder an einer solchen teilzunehmen. Zögern Sie nicht, sich zu engagieren!

CANWALK

Brigitte Crompton

Ob in den Bergen oder anderswo, Brigitte Compton lässt Sie bei wunderschönen Wanderungen mit Familie und Freunden herrliche Landschaften entdecken, um krebskranke Kinder zu unterstützen.

«Seit ihrer Gründung unterstützen wir die Cansearch-Stiftung, die uns besonders am Herzen liegt. Wir tragen dazu bei, indem wir alle zwei Jahre den CANWALK in Schönried organisieren. Diese leichte, familienfreundliche Wanderung endet mit einem Grillfest auf einem Bergbauernhof.»

Wir hoffen, dass der CANWALK in künftigen Ausgaben weiterwachsen wird und wünschen der Cansearch-Stiftung eine gute Zukunft.

 

CANAFTERSKI

Hans und Barbara Bölsterli

Alle zwei Jahre organisieren Hans und Barbara Bölsterli nach dem Skifahren ein Treffen in Verbier, um die Stiftung in einer warmen und winterlichen Atmosphäre vorzustellen und zu unterstützen.

«Die CANSEARCH-Stiftung ist für uns sehr wichtig, weil wir von der Forschungsarbeit von Prof. Marc Ansari begeistert sind.

Den Kampf um die Heilung von Kinderkrebs unterstützen zu können, ist etwas sehr wichtig für uns. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, in Verbier eine CANAFTERSKI-Veranstaltung zu organisieren, und es scheint, dass dies nun zur Tradition wird!

Wir wünschen Marc und seinem Team alles Gute und ermutigen alle, solche Veranstaltungen zu initiieren, um Spenden für CANSERACH zu sammeln.»

CANFIGHT for Victoria

Guerric und Coralie Canonica

Im Gedenken an Victoria, die zum Zeitpunkt ihres Todes 10 Jahre alt war, wollten ihre Familie und Freunde ihre Kräfte vereinen, um die Forschungsarbeit der CANSEARCH-Stiftung aktiv zu unterstützen, vor allem im Zusammenhang mit der akuten myeloischen Leukämie (AML), weil sie wissen, dass nur durch Forschung diese Krankheit wirksam bekämpft und Kinder geheilt werden können.

coralie@cansearch.ch

 

ARTGROUP

Stephanie Ansari

Dank Stephanie öffnet CANSEARCH seine Horizonte für die Welt der Kunst und ermöglicht es, schöne künstlerische Begegnungen zum Wohle der Stiftung zu organisieren. Stephanie ist auch für die Versteigerung am Galaabend der Stiftung verantwortlich.

 

CANSEARCH ist auch im Ausland vertreten!

In Dubai – Ian Crompton, Präsident

Ian arbeitet in der Parfümindustrie bei Firmenich als Direktor. Ursprünglich in London ansässig, hat er auch in Köln und Paris gearbeitet. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

In Großbritannien Anthony Burrell, Präsident

Seit 1992 ist Anthony als Fondsmanager bei Mirabaud Investment Management Ltd tätig, nachdem er 19 Jahre lang nach Montreal, Genf und schliesslich London gereist war. Anthony ist außerdem nicht-exekutives Direktor bei Millbank Financial Services Ltd. und Treuhänder des Margaret Pyke Trust.